Start - Aktuelles

Aktuelles

Presseerklärung

Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer (SPD) besucht Gießener Tierheim

Image
Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer (SPD) besucht Gießener Tierheim

„Als Abgeordnete trägt man nicht nur die Verantwortung für die Menschen in Hessen, sondern natürlich auch für die Tiere. Das gilt sowohl für die Themen Biodiversität und Artensterben, wie auch für die Nutztierhaltung oder jene Tiere, für die sich niemand zuständig fühlt und die dann zumeist im Tierheim landen, darunter vor allem Haustiere, die angeschafft wurden, ohne die Kosten und die Auswirkungen auf den Familienalltag zu bedenken.“

Weiterlesen


Unterwegs im Wahlkreis

Auf den Anfang kommt es an! Jedes Kind hat ein Recht auf gute Bildung.

Image
Bei einem Gespräch in der AWO Kita Lotte Lemke mit Leiterin Jeannette Lubbadeh, ihrer Stellvertreterin Rilana Pinkert und AWO Fachbereichsleiter Christian Jung

Bei einem Gespräch in der AWO Kita Lotte Lemke mit Leiterin Jeannette Lubbadeh, ihrer Stellvertreterin Rilana Pinkert und AWO Fachbereichsleiter Christian Jung konnte ich mich über die beeindruckende Arbeit vor Ort informieren.

Weiterlesen


SPD Gießen besucht Verdi-Jugend Aktive der Jugend- und Auszubildendenvertretung des UKGM

Zu Beginn des neuen Jahres hat sich die SPD Gießen mit Mitgliedern der Verdi-Jugend getroffen, die über ihre Erfahrung als gewerkschaftliche Jugendvertretung am UKGM Gießen berichteten. Inhalt des Treffens war ein Austausch über die derzeitigen Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen sowie die Situation in den Wohnheimen des privatisierten Klinikums. Die Gewerkschaftsaktiven wurden durch Jannik Bohny und Jana Ochsenhirt, vertreten. Vonseiten der SPD nahmen Nina Heidt-Sommer MdL, Melanie Haubrich sowie Nabor Keweloh an dem Treffen teil.

Weiterlesen


im Gespräch

Besuch aus Gießen im Landtag

Image
Besuch im Landtag

Sehr schöner Besuch von Jugendlichen aus einem Gießener Jugendzentrum und Mitgliedern der SPD Gießen Ost.

Wir hatten einen intensiven Austausch zu vielen bildungspolitischen Themen.

Freue mich sehr, wenn ich Menschen Einblick in die Arbeit des Landtags geben kann.

Weiterlesen


Unterwegs im Wahlkreis

Besuch der Gießener Musikschule

Image
Besuch in der Musikschule

Musikalische Bildung ist für unsere Gesellschaft sehr wichtig. Kinder, Jugendliche und Erwachsene profitieren vom breiten Angebot der Musikschulen.
Ich setze mich dafür ein, dass die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten verbessert werden.

Weiterlesen


vor Ort

Vor Ort im Liebigmuseum

Image
Liebigmuseum

Aufgrund des Brandschadens vom 5. Dezember besuchte die Gießener SPD am 23. Januar das Liebig-Museum. Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer (SPD) und SPD-Stadtfraktionsvorsitzender Christopher Nübel erkundigten sich vor Ort über die aktuelle Situation.

Weiterlesen


Auf ein Wort

Bürgersprechstunde von Nina Heidt-Sommer am 28. Januar in Wieseck

Image
Auf ein Wort...

Am Samstag, den 28. Januar bietet die heimische Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer vor dem Edeka-Markt in Wieseck (Altenburger Straße 5) zwischen 10 und 12 Uhr eine Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an. Im Rahmen ihrer Dialogreihe „Auf ein Wort mit Nina Heidt-Sommer“ möchte die Abgeordnete gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ins Gespräch kommen.

Weiterlesen


Presseerklärung

Nina Heidt-Sommer: Lehrkräftemangel ist hausgemacht - Schwarzgrüne Absichtserklärungen nach Jahren des Stillstands sind reine Augenwischerei

Image
Nina Heidt-Sommer, MdL

Zum aktuellen Deutschen Schulbarometer erklärt die Bildungspolitikerin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nina Heidt-Sommer:

Weiterlesen


Presseerklärung

Nina Heidt-Sommer (SPD): Entfristungen für Hochschulbeschäftigte helfen, qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs zu rekrutieren und zu sichern

Heute verhandeln Gewerkschaften und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) über die Befristungspraxis an hessischen Hochschulen. Aus diesem Grund rufen GEW, ver.di und die Unbefristet-Initiativen zu einem Aktionstag zum Thema „Tempo machen bei Entfristungen“ auf.

Weiterlesen


Presseerklärung

Nina Heidt-Sommer (SPD): A 13 kommt für Lehrkräfte an Grundschulen kommt – Erfolg der Opposition und der Gewerkschaften

Nachdem die schwarzgrüne Landesregierung sich jahrelang geweigert und entsprechende Anträge der SPD-Fraktion zu einer A13-Besoldung für Grundschullehrkräfte immer wieder abgelehnt hat, lenkt die Koalition nun ein und will die Besoldungsstufe für Grundschullehrkräfte stufenweise bis 2028 anheben. Dazu erklärt die Gießener Landtagsabgeordnete und Bildungspolitikerin Nina Heidt-Sommer (SPD): „Dass die Landesregierung nun endlich auf die veränderten Gegebenheiten und Arbeitsbedingungen an Grundschulen reagiert, geschieht auf den Druck, den die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag und die Gewerkschaften seit vielen Jahren aufrechterhalten haben. Dieser Schritt war überfällig und kann der Landesregierung nur schwer als Ausdruck von politischer Überzeugung ausgelegt werden. Im Gegenteil sehen wir hier den scheinheiligen Versuch, im Jahr der Landtagswahl die bisherigen Versäumnisse durch einen Geldsegen wettzumachen.“

Weiterlesen