Start - Aktuelles

Aktuelles

Newsletter

Newsletter Petitionen

Bild
Newsletter Petitionen

eine Premiere steht an: Der Arbeitskreis Petitionen meldet sich zum ersten Mal mit einem eigenen Newsletter!

Weiterlesen


Presseerklärung

Heidt-Sommer und Eckert (SPD): Lumdatalbahn - Al Wazir wartet lieber ab

Mitte März haben die heimische Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer und der verkehrspolitische Sprecher der SPD Landtagsfraktion, Tobias Eckert, die Landesregierung zum Sachstand hinsichtlich der Reaktivierung der Lumdatalbahn gefragt. Jetzt liegt die Antwort des hessischen Verkehrsministers vor, aber diese beinhaltet keine neuen Erkenntnisse.

Weiterlesen


Presseerklärung

Heidt-Sommer (SPD): Housing first braucht sichere Finanzierung

Bild
Nina Heidt-Sommer, MdL

„Wege aus der Obdachlosigkeit sind sehr mühsam und für Menschen mit Defiziten, seelischen oder körperlichen Einschränkungen, auch mit Unterstützung kaum zu bewältigen. Wer keine Arbeit nachweisen kann, der bekommt keinen Mietvertrag und wer keinen Wohnsitz nachweisen kann, der bekommt keinen Arbeitsvertrag“, erklärt die heimische Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer. Diesen Teufelskreis durchbricht der „Housing-First“-Ansatz in der Obdachlosenhilfe, der in Gießen von der Diakonie in Kooperation mit Stadt, Landkreis und Wohnbau Gießen GmbH umgesetzt wird.

Weiterlesen


Dringlicher Berichtsantrag

Aktuelle Situation der Intensivklassen an den Grundschulen, weiterführenden und beruflichen Schulen

Unterricht in den Intensivklassen ist eine pädagogisch anspruchsvolle Herausforderung. Kinder und Jugendliche, die ihr Heimatland aus egal welchem Grund verlassen, befinden sich in einer neuen Situation und bedürfen besonderer Aufmerksamkeit. Eine andere Sprache, eine für sie neue Umgebung und eine andere Kultur sind Herausforderungen, die für alle Kinder und Jugendlichen mit Ängsten und Momenten der Überforderung verbunden sind. Umso wichtiger ist die individuelle und konstante Begleitung dieser Schülerinnen und Schüler. Umso schwerer erleben Kinder und Jugendliche ihre Migration unter Bedingungen von Gewalt, Krieg und Vertreibung. Diese besonderen Traumatisierungen bedürfen empathischer pädagogischer Zuwendung und Zeit durch kompetente Lehrkräfte und sozialpädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weiterlesen


Presseerklärung

Heidt-Sommer (SPD): Streitigkeiten zwischen Wissenschaftsministerium und Rhön-Klinikum dürfen nicht weiter auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden!

Der Vorstand der Rhön-Klinikum AG beabsichtigt, die Kündigung der bestehenden Vereinbarung zwischen dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), dem Land Hessen und den Universitäten in Gießen und Marburg von 2017 mit Wirkung zum 31. Dezember 2022. Eine Kündigung der Vereinbarung müsste bis zum 30. Juni 2022 erklärt werden. Rhön-Klinikum möchte sich damit „vorsorglich den notwendigen Handlungsspielraum für den Fall zu sichern, dass die neue Vereinbarung nicht rechtzeitig zustande kommt.“ So heißt es in einer Pressemitteilung des Konzerns.

Weiterlesen


SPD Hessen

Landesparteitag 2022 in Marburg

Bild
Landesparteitag 22

Die Delegierten des Landesparteitages der SPD Hessen haben auf dem Landesparteitag am 07.05.2022 mit großer Mehrheit die Landesvorsitzende Nancy Faeser wiedergewählt. Neu im Landesvorstand: Nina Heidt-Sommer

Weiterlesen


Kleine Anfrage

Sicherstellung der Finanzierung der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften an den Universitäten Frankfurt, Gießen und Marburg

- Drucksache: 20/84 12

In diesem und auch im letzten Jahr sind Haushaltsdefizite teilweise in Millionenhöhe in den geisteswissenschaftlichen Fachbereichen der drei hessischen Universitäten bekannt geworden. Zuletzt wurde über eine fünfstellige Finanzierungslücke am Fachbereich 03 der Justus-Liebig-Universität berichtet, die in den kommenden Jahren vor allem über Stellenstreichungen beziehungsweise Stellenreduzierungen im akademischen Mittelbau geschlossen werden soll. Studierende haben eine Petition zur Rettung der Geistes- und Sozialwissenschaften (https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-geistes-und-sozialwissenschaften-sichert-die-lehramtsausbildung) auf den Weg gebracht. Sie befasst sich mit den Sparmaßnahmen sowie der strukturellen Unterfinanzierung dieser studierendenstarken Fachbereiche. 

Weiterlesen


Presseerklärung

Nina Heidt-Sommer: Girl’Day wichtiges Instrument für die berufliche Gleichstellung von Mädchen und Frauen

Bild
Girlsday 22

„Der Girls‘ Day dient dazu, stereotype Geschlechterrollen in Frage zu stellen, die Klischees von ‚Männer-‘ beziehungsweise ‚Frauenberufen‘ aufzubrechen und die immer noch tief in der Gesellschaft verankerte Vorstellung, es gebe für manche Berufe quasi eine ‚Geschlechterbindung‘ zu beenden. Mädchen können alles – man muss sie nur machen lassen.“

Weiterlesen


Unterwegs im Wahlkreis

125 plus 2 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kleinlinden

Bild
Freiwillige Feuerwehr Kleinlinden

Heute konnte das Jubiläum gefeiert werden, herzlichen Glückwunsch!

Der ehrenamtliche Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr verdient Dank und Respekt!

Weiterlesen


Reise des Petitionsausschusses

SPD-Fraktion sieht europäischen Verteilschlüssel für die Aufnahme Geflüchteter als notwendigen Hebel

Bild
Zypern

Mittelmeerländer wie Griechenland, Zypern und auch Italien benötigen die Unterstützung der anderen EU-Länder. Hiervon konnten sich die Abgeordneten der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Elke Barth, Nina Heidt-Sommer und Oliver Ulloth, selbst im Rahmen einer Reise des Petitionsausschusses in der letzten Woche überzeugen, auf der sie einen differenzierten Einblick in die Situation Griechenlands und Zyperns als Erstaufnahmeländer erhielten.

Weiterlesen